Wolfgang Nerreter

Grundlagen der Elektrotechnik

Wolfgang Nerreter - Grundlagen der Elektrotechnik

Vorwort zur 2., aktualisierten Auflage

Für die Entwicklung dieses Lehrbuches, dessen erste Auflage im August 2006 erschien, gab es mehrere Gründe; die zwei wichtigsten waren:

  • Die Grundlagen der Elektrotechnik sollten in einem Band zusammengefasst werden. Dies erforderte eine Konzentration des Stoffes, die vor allem unter dem Gesichtpunkt der Ordnung und der Systematik erfolgte.
  • Für einige Teilgebiete gibt es Software, die weitgehend anerkannt ist und Verwendung findet. Im vorliegenden Buch werden PSpice für die Schaltungssimulation sowie das Mathematik-Programm MATLAB erläutert und angewendet.

Viele Zuschriften zeigen, dass dieser letzte Gedanke richtig ist und Akzeptanz findet. In der 2. Auflage wurden einige Ergänzungen eingebracht und auch die Fehler korrigiert, auf die freundliche Leser hingewiesen hatten, denen an dieser Stelle herzlich gedankt sei.

Unser Wissen ist nicht vom Himmel gefallen, sondern wurde von einer Vielzahl kluger Köpfe erarbeitet und uns als Erbschaft hinterlassen. Die eingestreuten kurzen Hinweise mögen zu mehr Achtung vor der Wissenschaft führen und vor den Personen, die sie entwickelt haben. Diese Hinweise sollen aber keineswegs erschöpfend sein, sondern nur die Möglichkeit eröffnen, bei Interesse mehr im Internet über die Wissenschaftler zu erfahren.

Die wichtigsten Fachausdrücke der Elektrotechnik werden im Text auch in englischer Sprache gebracht; dabei wird die amerikanische Schreibweise bevorzugt, da sie in Veröffentlichungen überwiegt.

Dem Carl Hanser Verlag danke ich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Insbesondere gilt mein Dank Herrn Dr. Hermann Riedel, von dem die Initiative zu diesem Projekt ausging.
Frau Dipl.-Ing. Erika Hotho danke ich für die Betreuung des Werkes zur ersten Auflage und Frau Mirja Werner M. A. zur zweiten Auflage. Weiterhin bin ich Herrn Prof. Dr. Uwe Meier, Lemgo, für viele wertvolle Hinweise und Herrn Dr. Heinrich Kalvelage, Hildesheim, für die Beratung zum Thema Elektrochemie zu Dank verpflichtet.

Liebe Leserin, lieber Leser, ich würde mich freuen, wenn Ihnen das Buch gut gefällt und Sie erfolgreich damit arbeiten. Für Ihr Studium wünsche ich Ihnen viel Erfolg.

   Oktober 2010

Wolfgang Nerreter.